Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


03.05.1985

Cornell-Universität setzt auf FPS-264

BEAVERTON (pi) - Fünf der neuen technisch-wissenschaftlichen Hochleitungsrechner FPS-264 von Floating-Point-Systems hat jetzt das Zentrum für Theorie und Simulation in Wissenschaft und Ingenieurwesen" der Cornell-Universität in Ithaca, New Jersey, installiert. Außerdem implementierte die Forschungsstätte einen Computer FPS-164/MAX des gleichen Herstellers. Laut Ploating-Point-Systems sind alle Rechner an eine IBM-3084-QX gekoppelt, um durch die Parallelprocesing-Architektur über ein Maximum an rechnerischen Möglichkeiten für die Forschung zu verfügen.