Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.10.1985

Count Benutzergruppe tagt über ISDN

GÄUFELDEN bei Stuttgart (pi) - ISDN ist das Hauptthema des Symposiums der Count-Benutzergruppe, Gäufelden, das vom 15. bis 16. Oktober 1985 in Stuttgart stattfindet. Von offiziellen Stellen referieren Karl-Heinz Rosenbrock, Referatsleiter im Bundespostministerium, über ISDN als folgerichtige Weiterentwicklung des digitalisierten Fernsprechnetzes für das künftige Dienstleistungsangebot der Deutschen Bundespost; über ISDN-Planungen der Post spricht Peter Kahl, Fernmeldetechnisches Zentralamt, Darmstadt. Daran schließt sich Theodor Irmer, Direktor des CCITT, Genf, mit einem Vortrag über ISDN als zukünftiges Universalnetz aus internationaler Sicht an. Berater und Vertreter anderer Unternehmen werden über den Stellenwert des ISDN, Integration der Dienste, Meßwerktechnik, Inhouse-Kommunikation, Multifunktionsterminals, Bürokommunikation sowie ISDN-Nebenstellenanlagen sprechen.

Informationen: Count-Geschäftsstelle, Starenweg 9, 7031 Gäufelden 2, Tel. 0 7O 32/70 81.