Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.2015 - 

IM.TOP im MOC Veranstaltungscenter

Countdown zum Branchentreff von Ingram Micro läuft

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die ITK-Branche trifft sich zur 16. IM.TOP im MOC Veranstaltungscenter in München. Der Distributor stellt in diesem Jahr Flexibilität und Innovationskraft in den Fokus.

Ingram Micro lädt am 25. Juni 2015 nun bereits im 16. Jahr Hersteller und Reseller der ITK-Branche unter dem Motto "Fortschritt bewegt" zum Branchentreff IM.TOP ein. Die Messebesucher können sich im Münchener MOC über das umfangreiche Portfolio von Ingram Micro informieren: von Volume-Produkten über Value-Lösungen bis hin zu Vertical-Anwendungen.

Flexibilität und Innovationskraft stehen im Fokus der IM.TOP am 25. Juni 2015. Ernesto Schmutter, Vice President Germany von Ingram Micro, freut sich auf seine erste IM.TOP als Geschäftsführer.
Flexibilität und Innovationskraft stehen im Fokus der IM.TOP am 25. Juni 2015. Ernesto Schmutter, Vice President Germany von Ingram Micro, freut sich auf seine erste IM.TOP als Geschäftsführer.
Foto: Ingram Micro

Besonders freut sich der Broadliner auf den Start des Ingram Micro Cloud Marketplace, der von interessanten Vorträgen in der Cloud University begleitet wird. Dort will IM die Chancen und Möglichkeiten von Cloud Technologien aufzeigen.

Überhaupt wird wieder in Workshops und Vorträgen ein großes Themenspektrum abgedeckt. Branchenkenner diskutieren beispielsweise in Expertenrunden zu den potentiellen Wachstumsbereichen Digital Signage und Cloud. Abends bietet die Messeparty von Ingram Micro im Zenith und Kesselhaus die Möglichkeit zum "Networking" in lockerem Rahmen und sorgt für einen stimmungsvollen Messeausklang.

Wer der Hauptpreis des diesjährigen Messe-Gewinnspiels, eine Reise nach New York für zwei Personen, nicht verpassen will, sollte sich rechtzeitig einfinden. Die IM.TOP beginnt um 9:00 Uhr und je früher die Gewinnspielteilnehmer auf der Messe erscheinen, desto größer sind ihre Chancen, sich auf die Reise zu machen, teilt Ingram Micro mit.

"Ich freue mich sehr auf meine erste IM.TOP als Geschäftsführer von Ingram Micro. Wir müssen in ganzheitlichen Ansätzen denken, um langfristig erfolgreich zu sein. Die Besucher finden deshalb bei uns alle namhaften ITK-Hersteller und die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Services unter einem Dach", so Ernesto Schmutter, Vice President Germany von Ingram Micro. "Die IM.TOP stellt für alle Akteure der Branche eine interessante und wertvolle Plattform für ihr Business dar. Neben den bewährten Themen und Formaten halten wir auch einige Überraschungen bereit!"

Weitere Informationen rund um das Event, wie etwa über die Agenden, Aussteller oder die Anmeldung finden sich hier. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!