Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.02.1978

CPP baut Spitzenstellung aus

ZÜRICH (ee)-Stolz meldet die Computer Program Products Ltd. (CPP Schweiz), daß sie mit einem Software-Umsatz von einer Million Franken ihre "führende Stellung als Softwarevertriebs-Firma" weiter ausgebaut hat. Die CPP ist mit 30 Neuauslieferungen jetzt

mit 130 Installationen in der Schweiz vertreten. Durchschnittlich "jeder zweite IBM-370-Anwender" wisse die Vorteile eines CPP-Programmes zu schätzen, rechnet das Unternehmen vor.

Für dieses Jahr hat sich die CPP-Crew einen Umsatzzuwachs von 30 Prozent ausgerechnet. Auch das seit September in Genf eingerichtete neue Büro soll durch die Erschließung der Westschweiz zu dieser Volumenausweitung beitragen helfen.

Auch 1978 wird der Produkt-Schwerpunkt der CPP-Aktivitäten auf online-Programmierung (ROSCOE und Librarian online) sowie SMS und Look-Paketen für die Leistungsmessung und Zustandsdiagnosen liegen, wie Geschäftsleiter P. J. Zwicky die Ziele für dieses Jahr umreißt. Intensive Nachfrage verzeichnet der Software-Distributor auch bei Hilfsmitteln für strukturierte Programmierung (MetaCOBOL) und für Textverarbeitung bei ClCS-Anwendern.