Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1992

CPU-Baugruppe von Tritec mit Sparc-Chip

MAINZ (pi) - Unter der Bezeichnung "SS4OB" bietet Tritec eine CPU-Baugruppe an, die auf der 40-Megahertz-Version des Sparc-Chip-Satzes von -LSI Logic basiert.

Die Zentraleinheit ist dem Mainzer Unternehmen zufolge kompatibel zur Sparcstation 2 von Sun und wird mit einem Monitorprogramm (Open Boot) und dem Unix-Derivat Sun-OS ausgeliefert. Optional sei außerdem das Softwarepaket "Solaris 1.0" erhältlich, das aus Sun-OS, dem Netzwerkprogramm ONC, Open Windows sowie Open Look besteht. Der Hauptspeicher soll sich auf 64 MB ausbauen lassen. Zur Standardausstattung gehören zwei serielle Schnittstellen, Ethernet-Anschluß, Audio-Interface sowie Adapter für Tastatur und Maus. Für individuelle Erweiterungen stehen dem Anwender laut Anbieter drei S-Bus-Steckplätze zur Verfügung. Außerdem meldet der deutsche Hersteller, daß es möglich sei, kundenspezifische Modifikationen und Konfigurationen zu realisieren.