Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.1992

CPU-Tuning für die 486SX-PCs von Aquarius

BAD HOMBURG (pi) - Anwender können ihre 486SX und 486DX-PCs von Aquarius Systems künftig auf Touren bringen.

Das Bad Homburger Unternehmen bietet für die "ASI 486/ SX"-Modelle Boards mit 1-Chip-Overdrive-Prozessoren an. Die Rechenleistung soll sich damit um bis zu 70 Prozent steigern lassen Overdrive-CPUs für die 486DX-Systeme kommen Aquarius zufolge noch 1992 heraus.

Die Double-Clock-CPUs, die mit zwei verschiedenen Taktgeschwindigkeiten arbeiten, beschleunigen die Fließkomma- und Ganzzahl-Verarbeitung der Rechner um bis zu 70 Prozent, verspricht die deutsche Tochter des taiwanischen Hardwareherstellers.

Neben Textverarbeitungs-Programmen und Datenbanken könne der Anwender bei Tabellenkalkulationen den größten Nutzen aus dem CPU-Upgrade ziehen. Die Installation des Overdrive-Boards erfolgt in den leeren Steckplatz des Arithmetik-Prozessors, der Preis für die 20-MHz-Version der 486/SX-Systeme liegt bei rund 1100 Mark.