Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.1999

CPUs von Mips erhalten 3D-Funktionen

MÜNCHEN (CW) - Die gegenwärtig noch mehrheitlich im Besitz von SGI befindliche Mips Technologies Inc. will ihre Risc-Prozessoren künftig mit zusätzlichen Befehlen für die Verarbeitung von 3D-Anwendungen ausstatten. Die Instruktionen für die 64-Bit-Variante der MIPS-CPU würden gegenüber herkömmlichen Prozessoren aus eigenem Hause eine Leistungssteigerung um 83 Prozent bei 3D-Applikationen bringen, so der Hersteller. Einsatzgebiete für solche Chips sieht das Unternehmen aus Mountain View, Kalifornien, in Geräten jenseits des klassischen PC-Marktes. Dazu zählten etwa kleine Internet-Zugangsgeräte oder Settop-Boxen.