Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Cray landet Superserver bei Bank und AAA

11.08.1995

MUENCHEN (CW) - Zwei illustre Kunden konnte die Cray Research Superservers Division, eine Tochter von Supercomputer-Hersteller Cray Research Inc. aus Eagan im US-Bundesstaat Minnesota, fuer ihre mit mehreren Sparc-Prozessoren ausstaffierten "CS-6400"-Server gewinnen: den US-amerikanischen Automobilclub "American Automobile Association" (AAA) und die Bank of America in San Franzisko.

Seit Oktober 1993 besteht zwischen der Cray-Tochter und der "Sun- Integration-Services-" Geschaeftseinheit der Sun Microsystems Inc. ein Abkommen zum Vertrieb der Symmetrischen-Multiprozessor-(SMP- )Systeme. In den CS-6400-Systemen setzt Cray Supersparc- Prozessoren ein.

Das Bankhaus von der Westkueste der USA hat drei CS-6400-Systeme geordert. Die Rechner sollen fuer Entscheidungsfindungs- und sogenannte Data-Warehouse-Aufgaben eingesetzt werden. Dabei greifen die Maschinen auf einen Datenbestand von 150 GB zu und sollen Hunderte von PC-Benutzern mit Rechenleistung versorgen.

Die Vereinigung der US-Automobilisten mit Sitz in Heathrow, Florida, nutzt einen CS-6400-Rechner fuer die Reiseplanung von Mitgliedern, also fuer OLTP-Anwendungen. Das installierte System rechnet mit 20 Prozessoren und bedient ueber 1000 Niederlassungen in Nordamerika. Die AAA-Maschine bietet nach Informationen von Cray mehr als 37 Millionen Mitgliedern per Online-Zugriff Informationen ueber Fluege, Kreuzfahrten, Hotels und Mietwagen.