Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.1990 - 

Neue Servertechnologie und Laufwerke machen Datenaustausch schneller

Cray setzt neue Maßstäbe bei der Vernetzung von Supercomputern

MINNEAPOLIS (CW) - Mit einer Reihe neuer Produkte will Cray Research aus Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota in Sachen Vernetzung von Supercomputern neue Maßstäbe setzen. Schlüsselelement dieser Strategie sind eine neue Servertechnologie, ein Plattensubsystem mit hoher Kapazität und verbesserte Netzwerkfähigkeiten.

Nach Aussage von Cray-Chairman John Rollwagen bietet sein Unternehmen mit dem "Unicos Storage System" den leistungsfähigsten Network-File-Server, der auf dem Markt verfügbar ist zu einem äußerst günstigen Preis an. Dabei handelt es sich um ein Hochleistungs-Speichersystem für Netzwerke mit hohen Zugriffsgeschwindigkeiten auf eine große Anzahl von Dateien, die wiederum auf verschiedene Datenträger verteilt sein können.

Das Unicos Storage System läuft auf allen Cray-Supercomputern, die unter der neuesten Version des Betriebssystems Unicos arbeiten. Auf dem neuen Cray Y-MP2E- System macht es den Datenaustausch rund viermal schneller als vorher. Darüber hinaus unterstützt die neue Fileserver-Technologie die Standards Unix und TCP/IP. Dadurch können auch Speichermedien anderer Hersteller in das System eingebunden werden.

Das ebenfalls neu vorgestellte DS-41-Plattensubsystem basiert auf 8-Zoll-Platten mit hoher Speicherkapazität in kleinen Gehäusen, mit hoher Transferrate und geringer Stromaufnahme. Die Einheiten, die ab dem 4. Quartal 1990 ausgeliefert werden, wurden für die Systeme Cray Y-MP, X-MP und Cray 2 entwickelt. Auf einer DS-41 können pro Platte 19,2 GB gespeichert werden, die Übertragungsrate liegt bei 9,6 MB pro Sekunde. Außerdem können mehrere DS-41-Platten im sogenannten "Daisy-Chaining" zu einem Speicherkanal im Cray-System zusammengefaßt werden, damit wird die Speicherkapazität weiter erhöht.

Ergänzt werden diese Produkte durch Systemerweiterungen wie ein Hochleistungs-Parallel-Interface, ein FDDI-Interface, einen Network-Monitor und OSI-Unterstützung.