Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Cray X-MP24 rechnet für Universitäten

31.10.1986

BERLIN (CW) - Ein Cray-Supercomputer X-MP/24 soll dieser Tage im Konrad Zuse Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB) installiert werden. Den Rechner, der zur 10-Millionen-Dollar-Klasse gehört, finanziert zu 50 Prozent der Bund und zur anderen Hälfte das Bundesland Berlin. 150 Projekte von 14 Universitäten aus Berlin und dem norddeutschen Raum will ZIB künftig mit dem X-MP/24 abwickeln.

Die Anwendungen haben die Schwerpunkte Grundlagenforschung, Physik, Astro-Physik, theoretische Chemie, Reservoir-Forschung im Ingenieurbereich und Klimaforschung. Auch der Industrie, die einen solchen Renner für bestimmte große Anwendungen benötigt, soll der Supercomputer zur Verfügung stehen. Für einen Cray-Rechner entschieden sich die Verantwortlichen bei ZIB, weil er die schnellste Maschine auf dem Markt für solche Anwendungen sei. Diese Überlegung führte zur Anschaffung der Cray- 1 /M, der jetzt die X-MP/24 folgt.