Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.11.1997

Creative Labs stellt neue Grafikkarte vor

UNTERFÖHRING (pi) - Die Unterföhringer Creative Labs GmbH stellt mit der "Graphics Blaster Extreme" eine kombinierte 2D- und 3D-Grafikkarte für das untere Preissegment vor. Der Video- und Grafikbeschleuniger arbeitet mit dem Permedia-2-Chip von 3 Dlabs und bietet laut Hersteller 3D-Funktionen wie etwa Hardware-Texture-Mapping oder bilineares und trilineares Filtering. Die höchste Bildschirmauflösung von 1600 x 1200 Pixel wird mit Bildwiederholraten von maximal 85 Hertz bei einer Farbtiefe von 64 KB bewältigt. 16,7 Millionen Farben stellt der Adapter bei 640 x 480 Bildpunkten mit bis zu 150 Hertz Bildwiederholrate dar. Die Version mit 4 MB SGRAM ist zum Preis von rund 280 Mark erhältlich. Über SODIMM-Module läßt sie sich auf bis zu 8 MB erweitern.