Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.2003

CRM-Telegramme

Kennzahlen vergleichen

Team Brendel erweitert seine Software für das Kundenbeziehungs-Management "Wincard" um eine Schnittstelle zum Werkzeug "Basel II Navigator für Unternehmer" der Gruppe Heidelberger Modell. Durch diese Option können Anwender vertriebliche und Kundenbewertungsdaten aus Wincard abrufen und grafisch oder in Zahlenwerten darstellen. Diesen Ist-Daten lassen sich Vergleichsgrößen aus der Branche sowie Kennzahlen aus der Finanzbuchhaltung und der Lagerverwaltung gegenüberstellen. Ziel ist es, Vertriebsaktivitäten transparenter zu machen und ein Rating zu erleichtern.

Analyse der Produktion

Mit "Production Analysis" erweitert Cognos sein Angebot an vorkonfigurierten Analyse- und Berichtslösungen um eine Variante für das produzierende Gewerbe. Die Software hilft laut Hersteller, den Arbeits- und Materialeinsatz, die allgemeinen Kosten, Lieferzeiten, Qualität und Erträge sowie die Effektivität des Betriebs zu bewerten. Die technische Basis stellt die Business-Intelligence-Suite "Cognos Series 7", die um produktionstypische Fragen, Leistungsindikatoren und Analysefelder erweitert wurde.

Gehosteter Vertrieb

Der auf gehostete CRM-Software spezialisierte Anbieter Salesforce.com hat für "S3" sein Portfolio überarbeitet. So ist laut Hersteller jetzt eine skalierbare, sichere Verwaltung der Software für Sales Force Automation, Kampagnen-Management, Kundenservice und Support möglich. Dazu kommen einfache Funktionen für die Dokumentierung und Archivierung. Neu ist auch die Entwicklungsumgebung "Sforce", mit der sich die CRM-Module durch Web-Services erweitern und integrieren lassen.

Integration in Excel

Crystal Decisions bietet jetzt in seiner Suite für Reporting und Analyse "Crystal Enterprise" eine engere Verknüpfung mit Microsofts Office. So lassen sich laut Hersteller Unternehmensdaten zeitnah in Excel integrieren, analysieren und formatieren sowie xls-Dateien sicher an andere Benutzer verteilen. Die Tabellen können zudem nach vordefinierten Kriterien automatisch aktualisiert werden, um den manuellen Aufwand zu reduzieren. Weitere Funktionen betreffen die Kombination diverser Daten mit Excel und die Einbindung typischer Excel-Features in die Berichte beziehungsweise von Crystal-Funktionen in die Tabellen.