Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.2001

CRM-Telegramme

Call-Center multimedial

Von Avaya, einem Spinoff des TK-Ausrüsters Lucent, ist jetzt die Software "Avaya Interaction Center" für das Management von Multichannel-Interaktionen auf dem Markt. Sie dient zur Synchronisation verschiedener Kommunikationskanäle wie Telefon, E-Mail, Fax, Chat, SMS und Web-Anfragen bis hin zur Einbindung der Website in ein CRM-System. Sämtliche relevanten Informationen sollen dem Call-Center-Agenten beim Anruf des Kunden automatisch auf dem Bildschirm zur Verfügung stehen. Laut Hersteller ist das Produkt modular aufgebaut, lässt sich stückweise für neue Kanäle erweitern und bietet eine zentrale Verwaltungsoberfläche.

Web-zentrierte Architektur von Softlution

Die Firma Softlution aus Viernheim hat vor kurzem ihre "E-CRM Suite" für das elektronische Kunden-Management vorgestellt. Laut Hersteller lassen sich die Kommunikationskanäle Website, E-Mail, Telefon und Direktkontakt über eine Plattform und eine Benutzeroberfläche verwalten. Anders als manche klassische CRM-Lösung sei die Software mit einer Web-zentrierten Systemarchitektur versehen. Agent und Kunde können so auch online miteinander interagieren.

Branchenlösung für Peoplesoft 8

Mit "Peoplesoft for Financial Services" erweitert der Hersteller seine aktuelle CRM-Lösung in "Peoplesoft 8" um eine erste Branchenlösung. Sie setzt auf der Java-basierenden Internet-Architektur des Kernsystems auf und soll speziell die Anforderungen an das Kunden-Management im Global Banking sowie der Banken- und Versicherungsbranche abdecken können. Der Zugriff auf die Kundenprofile ist rollenbasiert und damit laut Hersteller sicher. Das Produkt soll im Dezember auf den Markt kommen. Weitere vertikale Lösungen seien in Arbeit.

Neuheiten rund um Sales Logic

Die Münchner Interact GmbH hat eine Reihe von Neuheiten rund um ihre CRM-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen "Saleslogic" bekannt gegeben. So ist mit "Saleslogix. net" erstmals neben der bisherigen Client-Server-Version auch eine Web-basierte CRM-Lösung im Portfolio. Ferner wurden Schnittstellen zwischen der Kontakt-Management-Software "Act !" und der kaufmännischen Software "PC Kaufmann" von Sage KHK sowie zwischen dem bisherigen CRM-Produkt "Saleslogix" und der Suite "Office Line" von Sage KHK nachgerüstet.