Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.05.1987

Cross-Assembler sowie C-Cross-Compiler der amerikanischen Software Development Systems (SDS) bietet Softwaretechnik Loest-Meininger, Taufkirchen bei München, in der Bundesrepublik an. Die Systeme mit dem Produktnamen "Uniware" sind lauffähig auf Unix-Rec

Cross-Assembler sowie C-Cross-Compiler der amerikanischen Software Development Systems (SDS) bietet Softwaretechnik Loest-Meininger, Taufkirchen bei München, in der Bundesrepublik an. Die Systeme mit dem Produktnamen "Uniware" sind lauffähig auf Unix-Rechnern, unter anderem auf Maschinen von DEC, Apollo, Sun, Hewlett-Packard und NCR. Eine Portierung auf Nicht-Standard-Unix-Computer ist laut Anbieter möglich. Ebenso werden IBM PC, XT und AT mit MS-DOS oder Xenix unterstützt. Die Cross-Assembler sind erhältlich für alle gängigen 8-, 16- und 32-Bit-Mikroprozessoren. Der C-Cross-Compiler ist für Systeme auf Basis des 68000-Prozessors von Motorola ausgelegt.