Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.06.2007

Cross Industries will Anteil an Beko erhöhen - Wirtschaftsblatt

WIEN (Dow Jones)--Die Cross Industries AG, Wels, will ihren Anteil an der Wiener Beko Holding aufstocken. Trotz des mit rund 4 EUR höchsten Aktienkurses seit sechs Jahren, will die Beteiligungsholding weitere Aktienpakete des Softwarehauses erwerben, beichtet die Tageszeitung "Wirtschaftsblatt" in ihrer Mittwochausgabe.

WIEN (Dow Jones)--Die Cross Industries AG, Wels, will ihren Anteil an der Wiener Beko Holding aufstocken. Trotz des mit rund 4 EUR höchsten Aktienkurses seit sechs Jahren, will die Beteiligungsholding weitere Aktienpakete des Softwarehauses erwerben, beichtet die Tageszeitung "Wirtschaftsblatt" in ihrer Mittwochausgabe.

Beko-Vorstandsvorsitzender Peter Kotaczek sei dieses Engagement willkommen. "Pierer bringt eine ordentliche Finanzkraft mit", sagte er dem Blatt. Stefan Pierer ist der Vorstandsvorsitzende von Cross und ist auch im Aufsichtsrat der Beko.

Cross Industries hatte vergangene Woche den Anteil an Beko auf 25,8% erhöht und ist damit größter Einzelaktionär.

Webseite: http://www.wirtschaftsblatt.at

DJG/hed/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.