Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1990

Crypset von Siemens codiert Telefonate

MÜNCHEN (pi) - Mit dem neuen Telefon "Crypset 100" kann jetzt jeder Anwender verschlüsselt telefonieren, der sich mit Chip-Karte und persönlicher Identifikationsnummer (PIN) ausweist.

Die digitale Ver- und Entschlüsselung erfolgt automatisch per Tastendruck.

Als Option läßt sich das Gerät darüber hinaus auch für die codierte Datenübertragung und für vertrauliches Fernkopieren verwenden.

Die Codierung erfolgt durch einen im Telefon eingebauten Algorithmus und zusätzlich durch einen elektronischen Zufallsschlüssel. Die Codes auf den Chip-Karten können jederzeit neu geladen oder ausgetauscht werden.