Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.2004

Crystal-Integration abgeschlossen

12.11.2004

Business Objects hat der seit Oktober im Betatest befindlichen Version 11 seiner Business-Intelligence-Plattform den Namenszusatz "XI" beigestellt. Das Kürzel steht für "Extreme Intelligence" und soll Zum Ausdruck bringen, dass der Hersteller seine im Januar angekündigten Integrationsarbeiten abgeschlossen hat. Dabei ging es um die Verankerung der von Crystal Decisions Ende letzten Jahres übernommenen Reporting-Technik "Crystal 10" in die hauseigenen BI-Applikationen. Das im Juli ausgelieferte Release 6.5 von Business Objects stellte lediglich eine Frontend-Integration dar, so dass Anwender über ein Portal oder Dashboard einen einheitlichen Zugriff auf die unterschiedlichen Applikationen hatten. Mit XI seien nun auch die Backend-Systeme integriert, verkündete John Kreisa, Group Manager bei Business Objects, auf der Anwenderkonferenz im texanischen Grapevine. (ue)