Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.06.2000

CSC baut Position im Finanzsektor aus

MÜNCHEN (CW) - Von dem Kauf der amerikanischen Softwareschmiede Mynd, Spezialist für die Versicherungsbranche, für rund 568 Millionen Dollar versprechen sich die IT-Dienstleister der Computer Sciences Corp. (CSC) vor allem Know-how für den Bereich Versicherungen und Finanzdienstleistungen.

Erst Anfang dieses Jahres hatten sich die beiden US-Unternehmen gegenseitig scharf angegriffen. CSC warf der damals noch unter Policy Management System firmierenden Company vor, geheime Unterlagen des IT-Dienstleisters für eigene Software verwendet zu haben. Policy schoss zurück und beschuldigte CSC unfairer Geschäftspraktiken. Ein Gerichtsprozess war für Dezember anberaumt, dürfte sich nun jedoch erledigt haben.

CSC, das im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 9,4 Milliarden Dollar erzielte, will mit dem Deal seine Position im Softwaregeschäft mit Versicherungen sowie Finanzdienstleistern weiter ausbauen. Synergien sollen vor allem im Bereich Forschung und Entwicklung genutzt werden, Entlassungen wurden nicht ausgeschlossen. Mynd verzeichnete im letzten Jahr ein Minus von 72 Millionen Dollar bei einem Umsatz von 644 Millionen Dollar.