Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1988 - 

Integration ist Erfolgsfaktor für Info-Management und Controlling

CSE: Teamwork bei Informations-Controlling

MÜNCHEN (lo) - Der Unternehmenserfolg hängt künftig vor allem vom Teamwork des Informations-Managements und -Controllings ab. Gemeinsame Strategien will das "Deutsche COMPUTERWOCHE-Forum 1989 für Informations-Controlling - Synergien zwischen Informations-management und Controlling" am 23. und 24. Februar 1989 in München vorstellen.

Controlling wie auch die EDV sind die wichtigen Ressourcen, auf die das Top-Management bei der strategischen Informations-planung zurückgreifen muß.

Damit der "Rohstoff Information" Gewinn bringt, stellt der technische Bereich jenen informationstechnischen Service bereit, mit dem der betriebswirtschaftliche Bereich dann aus Daten die Unternehmensinformationen erarbeitet.

Kritik an Org./DV-Kosten etwa sowie der Vorwurf an die DV, zum "Rationalisierungshemmnis" zu werden, belasten bisher jedoch die Diskussion. Zudem fehlen übergreifende und koordinierende Aspekte.

Erst durch eine Informationsintegration nämlich lassen sich Unternehmensziele in realisierbare, zukunftssichernde Informa-tionsstrategien umsetzen. Die Zusammenarbeit von Informations-Management und Controlling ermöglicht es, aus vorhandenen Informations-Strukturen neuen Nutzwert zu schöpfen und ungenutzte Potentiale für Wettbewerbsvorteile zu erschließen.

Informations-Manager und Controller definieren deshalb die kritischen Erfolgsfaktoren auf dem "Deutschen COMPUTERWOCHE-Forum 1989 für Informations-Controlling - Synergien zwischen Informa-tionsmanagement und Controlling" am 23. und 24. Februar 1989 in München. Das Motto lautet: Teamwork bei Planung und Implemen-tierung von strategischen Werkzeugen für Unternehmenserfolg.

Als Referenten gehen unter anderem das Thema an: Professor Dr. Norbert Szyperski, Vorstand Mannesmann Kienzle, Ragnar Nilsson, Direktor bei Klöckner Humboldt Deutz, Prof. Dr. Joachim Griese, Universität Bern, Professorin Dr. Heidi Heilmann, Universität Stuttgart, Prof. Dr. Wilhelm-August Scheer, Universität Saarbrücken, Hartman Knorr, Arthur Anderson & Co., Hamburg sowie Rolf Bergmann, Treuarbeit Unternehmensberatung GmbH, Essen.

Informationen: IDG-CSE, IDG Communications Verlag AG, Conferences, Seminars, Education, (ehemals CW CSE-Seminare), Rheinstraße 28,

8000 München 40, Telefon 089/360 86 -166 oder -169, Frau Susan Gotwalt.