Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.05.1984

CSU prüft und steuert digitale Netze

MÜNCHEN(CW) - Digitale Übertragungssysteme mit verschiedenen Bitraten und Datenformaten lassen sich mit dem neuen universellen Kontroll- und Steuergerät "CSU" von Siemens programmieren und testen.

Die programmgesteuerte Einheit CSU - so betonen die Münchener ausdrücklich - sei "unparteiisch", die Abkürzung stehe nämlich für "Control and Service Unit".

Für die Eingabe stehen 40 Tasten zur Verfügung, die doppelt belegt werden könnten. Dadurch sei es möglich, neben allen Buchstaben, Ziffern und vielen Zeichen auch spezielle Befehle einzugeben. Durch Austausch der entsprechenden Hardwareschnittstellen und Software könne der Anwendungsbereich des Gerätes für Tests und Messungen in digitalen Datennetzen je nach Bedarf erweitert werden.