Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.05.1998

CTI-Spezialist Micrologica geht an die Börse

BARGTEHEIDE (vwd) - Die Micrologica Computersysteme GmbH, Bargteheide, strebt im September als Micrologica AG die Notierung am Neuen Markt in Frankfurt an. Das Unternehmen sei der erste sowie bis dato einzige Hersteller rein Software-basierter Call-Center-Lösungen in Europa und seit Beginn der 90er Jahre Marktführer im Bereich der sogenannten Computer-Telefonie-Integration (CTI), heißt es in einer Mitteilung. Laut Unternehmen wurde im vergangenen Jahr ein Umsatz von 13,3 Millionen Mark erzielt. Im laufenden Geschäftsjahr sei ein Wachstum im Produktgeschäft von 60 bis 65 Prozent geplant. Angaben zur Ertragslage wurden nicht gemacht. 25 bis 30 Prozent des nicht näher bezifferten Grundkapitals sollen einer Firmensprecherin zufolge an die Börse gebracht werden. Konsortialführer sei die Bayerische Vereinsbank. Die Umwandlung in eine AG soll voraussichtlich Ende Juni erfolgen.