Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.2008

CTS Eventim steigert Konzernerg 1Q auf 4,9 (4,8) Mio EUR (zwei)

Im Mittelpunkt stehe 2008 der weitere Ausbau des Internet-Ticketings, die Expansion im Ausland durch Akquisitionen sowie die Umsetzung der im Dezember 2007 vereinbarten langfristigen Kooperation mit Live Nation, teilte die im SDAX notierte Gesellschaft weiter mit.

Im Mittelpunkt stehe 2008 der weitere Ausbau des Internet-Ticketings, die Expansion im Ausland durch Akquisitionen sowie die Umsetzung der im Dezember 2007 vereinbarten langfristigen Kooperation mit Live Nation, teilte die im SDAX notierte Gesellschaft weiter mit.

Im ersten Quartal brachte im Segment Ticketing vor allem der margenstarke Ticketverkauf über das Internet eine Umsatz- und Ertragssteigerung. Bis Ende März verkaufte der Konzern rund 2 Mio Tickets im Internet, ein Plus von rund 30%. Mehr als 50 (40) Millionen Besucher waren auf den Onlineportalen des Konzerns, wie es weiter hieß.

Ergebnisbelastend wirkten sich erste Aufwendungen für die Umsetzung der Kooperation mit Live Nation aus. Bei einem Umsatz vor Konsolidierung zwischen den Segmenten von 24,0 (17,9) Mio EUR ergab sich in der Sparte ein EBIT von 5,9 (5,1) Mio EUR.

In der Sparte Live-Entertainment lag der Umsatz bei 57,7 (56,7) Mio EUR. Anlaufkosten für neue Veranstaltungsformate drückten auf die Ergebnisse. Das EBIT sank um 40,3% auf 3,2 (5,4) Mio EUR, das EBITDA um 35,8% auf 3,6 (5,6) Mio EUR.

Webseite: http://www.eventim.de DJG/bam/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.