Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.1989

CUA soll demnächst Touch-Screen umfassen

FRAMINGHAM (IDG) - Die designierte SAA-Benutzeroberfläche Common User Access (CUA) ist möglicherweise schon bald Schnee von gestern: Wie ein IBM-Sprecher gegenüber der IDG-Publikation "Computerworld" äußerte, wird das User-Interface innerhalb des kommenden Jahres auch Touch-Screen-Funktionalität einbeziehen.

Wie ernst es dem Branchenprimus mit diesem Vorhaben ist, mag die Tatsache zeigen, daß die Touch-Screen-Fähigkeit bereits als Teil eines konkreten Produkts angekündigt wurde: Zusammen mit dem Officevision-Announcement hat IBM im Mai ein Manager-Informationssystem mit der Bezeichnung Decisions/VM vorgestellt, das zum damaligen Zeitpunkt keineswegs als CUA-kompatibel bezeichnet werden konnte. Die Software arbeitet nämlich laut Ankündigung mit Touch-Screen-Befehlen, die über den Monitor eines PS/2-Systems eingegeben werden.