Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.07.1983

CW-Marktübersicht: 3270-kompatible Bildschirmterminals

MÜNCHEN (CW) - Kompatibel zur IBM-Serie 3270 sind die in der folgenden Übersicht aufgelisteten Datensichtstationen. 27 Unternehmen beteiligten sich mit 41 Modellen an der CW-Umfrage, deren Resultat keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Von den erfaßten Geräten erweisen sich knapp die Hälfte, nämlich immerhin 19, als überhaupt nicht grafikfähig. 14 Modelle beherrschen, zumindest nach Angaben der Anbieter, nahezu uneingeschränkt Grafikfunktionen, drei Sichtgeräte bringen es wenigstens auf Semigrafik. Datapoint und Raytheon mochten sich zu diesem Problem nicht äußern. Das letztgenannte Unternehmen konnte sich als einziges auch nicht zu einer Angabe über die Zahl der Servicestationen in der Bundesrepublik durchringen. Man darf aber sicherlich davon ausgehen, daß die Eschborner dennoch einen, wie auch immer gearteten, Service durchführen. Die größte Zeichendichte findet sich beim Burroughs-Modell B22, bei dem der Schirm 4556 Zeichen anzeigen kann. Dies geschieht in 34 Zeilen zu je 134 Zeichen. Bleibt die Frage, ob es bei der 15-Zoll-Röhre nicht doch einer Lupe bedarf. Spannend wird's immer bei den Preisen. Der Eindruck drängt sich auf, daß kaum ein Gerät zum Listenpreis abgegeben wird. Denn der Preis, maulen einige Anbieter bei der Anfrage, hänge zu sehr von der einzelnen Anwendung oder auch von der Menge ab. Und ihre Rabattstaffel mögen sie offenbar nur ungern einsehen lassen.