Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1997

CW-Service

12.09.1997

Welche Bildschirmdiagonale ist aus ergonomischer Sicht ausreichend?

Die Größe der Bildschirmdiagonale ist abhängig von der Arbeits- und Sehaufgabe. Sind umfangreiche Tabellen, Charts und Grafiken zu bearbeiten, wird ein Bildschirmgerät mit einer Bildschirmdiagonale von 48,3 bis 53,5 Zentimeter (19 bis 21 Zoll-Monitore) benötigt. Die Grundausstattung eines Bürosystems mit Textverarbeitung erfordert einen 43,2 Zentimeter großen Bildschirm (entspricht einem 17-Zoll-Monitor) mit hoher Auflösung - mindestens 1024 x 768 Bildpunkte und 256 gleichzeitig darstellbare Farben.

Quelle: Bundesstelle für Büroorganisation und Bürotechnik, Telefon 02 21/758 32 98.