Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.1997 - 

Über 1000 Manager geben überwiegend gute Noten

CW-Studie ermittelt die besten IT-Hochschulen

Die älteste Informatikfakultät gilt gleichzeitig als die fortschrittlichste. Karlsruhe hat es mit einem breiten Angebot, einem attraktiven Umfeld und zahlreichen Innovationen geschafft, obenauf zu bleiben. Das ermittelte im Auftrag der CW das Hamburger Beratungsunternehmen Westerwelle & Partner bei 1094 Führungskräften in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zwar klagen die befragten Manager über den mangelnden Praxisbezug des Studiums, insgesamt aber sind sie mit der Ausbildung zufrieden und geben den Hochschulen gute Noten. Keine bekommt die Beurteilung "schlecht". Damit schneiden die Computerwissenschaftler in den Augen der Praktiker zum Teil weit besser ab als ihre Kollegen von den sonstigen technischen, den betriebswirtschaftlichen und juristischen Hochschulen.

Trotz dieses positiven Ergebnisses müssen die Hochschulen stärker denn je um ihre Drittmittel kämpfen. Staat und Wirtschaft, so klagen die Professoren, sind immer weniger bereit, Geld in wissenschaftliche Arbeit zu investieren. Dennoch sind die Berufsaussichten für Informatiker besser denn je, so ein weiteres Untersuchungsergebnis.