Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.06.2005

CW-Termine

Enterprise-Content-Management

13.07.-14.07., Stuttgart

Auf der Konferenz für Dokumenten-Management, Archivierung und Workflow können sich die Teilnehmer Anregungen aus Projekten zum Enterprise-Content-Management (ECM) und zu Dokumenten-Management-Systemen (DMS) holen. Ferner sollen Einblicke in ein zielführendes Schnittstellen-Management gegeben werden. Rechtliche Anforderungen sind ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung. Im Anschluss an die Konferenz findet am 15. Juli ein Praxisseminar statt.

http://www.euroforum.de/p17465

Migration zu Voice over IP

18.07.-19.07., München

08.08.-09.08., Berlin

Technische und finanzielle Aspekte eines schrittweisen Umstiegs auf VoIP werden im zweitägigen Seminar beleuchtet. Dabei stehen neben Einsatzmöglichkeiten von IP Communication (IPC) auch verschiedene Geschäftsmodelle im Mittelpunkt. Nutzenberechnungen für eine unterschiedliche Anzahl von Teilnehmern runden das Seminarprogramm ab.

http://www.managementcircle.de

Konfiguration und Betrieb moderner IT-Netze

13.07.-14.07., München

Im zweitägigen Praxisseminar lernen die Teilnehmer, wie sie Netzwerke planen können. Anhand von Übungen erstellen sie ein Firmennetz für ein fiktives Unternehmen. Neben Basiswissen über Troubleshooting und die Anbindung von Außenstellen geht es auch um die Verbesserung bestehender IT-Netze.

http://www.iftt.de

E-Learning Sommerakademie

15.08. - 20.08., Jena, Erfurt, Weimar, Ilmenau

Die E-Learning Sommerakademie wird in diesem Jahr von fünf Thüringer Hochschulen veranstaltet. Im Anschluss an einen dreitägigen Lehrgang mit Vorträgen und Diskussionen werden den Teilnehmern drei parallele dreitägigen Praxis-Workshops angeboten. Schwerpunkte der Sommerakademie sind in diesem Jahr die Konzeption und das Management von Bildungsprojekten, Mediendidaktik und Tutoring sowie Qualitäts-Management im E-Learning und Medienrecht. Die Veranstaltung richtet sich an Bildungsunternehmen, freie Trainer, Hochschuldozenten und andere Interessierte, die ihre Kenntnisse im Bereich der Planung und Umsetzung digital unterstützter Bildungsangebote erweitern möchten.

http://www.elearning-sommerakademie.de