Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.2004 - 

Satire

CW-Wert

Manchmal ist es erstaunlich, wie wenig es braucht, um die Welt in Erstaunen zu versetzen, Nationen vor den Kopf zu stoßen oder komplette Bevölkerungsschichten zu beleidigen.

Der US-amerikanische Nachrichtensender CNN hatte das einmal geschafft, als er bei der Lokalisierung der Tschechischen Republik eine erstaunliche Kreativität an den Tag legte und die deutschen Ostanrainer in die Schweizer Eidgenossenschaft eingemeindete. Damals haben wir herzlich gelacht.

Vielleicht nicht ganz so witzig ist, was Microsoft immer mal wieder passiert. In Lateinamerika beleidigte die Gates-Company die gesamte weibliche Bevölkerung auf recht eindringliche Weise mit einem einzigen Wort. In der Spanischversion von "Windows XP" wurden Benutzer nach ihrer Geschlechtszugehörigkeit gefragt. Die Alternativen auf Spanisch waren "männlich", "keine Angabe" und "Nutte". Microsoft entschuldigte sich für den Fauxpas.

Für den indischen Markt wiederum hatte Microsoft eine Version von "Windows 95" ausgeliefert, in der unter anderem eine Landkarte des Subkontinents abgebildet war. Die farbliche geografische Bearbeitung war so gewählt, dass Kaschmir als nicht zu Indien gehörend dargestellt wurde. Dieser Affront rief postwendend die offiziellen politischen Stellen auf den Plan, die forderten, Microsoft solle 200000 Kopien des Betriebssystems zurückziehen.

Ein Microsoft-Manager sagte, als Resultat solch peinlicher Pannen werde man Angestellte jetzt auf Geografiekurse schicken. O-Ton: "Einige unserer Firmenangehörigen, wie klug sie ansonsten sein mögen, haben nur eine verschwommene Vorstellung vom Rest der Welt." Das wiederum finden wir nun ziemlich witzig.