Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Satire


19.12.1997 - 

CW-Wert

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Der moderne Mensch ist süchtig. Süchtig nach Information. Reuters hat die "Droge der 90er" untersucht und gefunden, was sich viele von uns schon gedacht hatten: Wir haben es mit einer Generation von Dataholics zu tun, die unentwegt nur eines im Kopf hat: Surfen, Surfen, Surfen.

Sie sind auffällig geworden, die Online-Junkies, schwer auffällig. Das ist nun mal so in Großraumbüros: Da bleibt nichts verborgen. Die offensichtliche Sammelleidenschaft beschränkt sich fatalerweise nicht auf die tägliche Arbeit am PC, auch das Familienleben leidet zunehmend darunter. Schon Kinder werden sukzessive an die Droge herangeführt und verfallen ihr.

Nun bricht für die Leidgeprüften eine harte Zeit an: Weihnachten steht vor der Tür mit viel zu vielen Feiertagen.

Familienmitgliedern, die zu Hause einzig von ihrem PC geliebt werden, empfehlen wir, aus der Not eine Tugend zu machen. Weihnachtsbäume beispielsweise kann man prima unter www. bodensee-aktuell.de ordern. Woher wir das wissen? Äh, wir haben beim Kollegen über die Schulter geschaut...

Einen Tip für all die Ausgestoßenen, die sich's am Heiligen Abend mit einem Glühwein vor dem PC so richtig gemütlich machen: Unter www.bingo.baynet.de findet sich ein wunderbarer virtueller Christbaum, den man selbst schmücken kann. Mit Kügelchen, Engelchen, einem Nikolausi.