Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.10.1994

Cyrix erweitert Klage gegen TI auf River-Chips

07.10.1994

MUENCHEN (pi) - Die texanische Cyrix Corp. legte im Rechtsstreit mit Texas Instruments neuen Zuendstoff nach. Die Texaner reichten einen Anhang zur Klage vom Dezember 1993 ein, in dem sie TI die widerrechtliche Verwendung von Handelsgeheimnissen vorwerfen. Ausserdem soll das Distriktgericht in Dallas County dem Konkurrenten untersagen, das geistige Eigentum von Cyrix, das TI sich im Rahmen eines Abkommens angeeignet hatte, weiter in seinen Produkten zu verwenden. Texas Instruments soll aufgefordert werden, alle Unterlagen ueber den Mikrocode und das Mikroprozessordesign an Cyrix zurueckzugeben und entsprechende Chips (insbesondere die "River"-Produkte TI SLC und DLC) weder zu bauen noch zu vermarkten. Bereits im Mai dieses Jahres forderte Cyrix in diesem Zusammenhang 750 Millionen Dollar Schadensersatz vom viertgroessten Mikroprozessorhersteller der Welt.