Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1996 - 

Mit Kampfpreisen in den Markt

Cyrix-PCs werden in den USA im Direktvertrieb ausgeliefert

Die PCs werden im Direktvertrieb angeboten. Nach Einschaetzung von Analysten ist die Preisgestaltung von Cyrix, gemessen an der Ausstattung und Leistung der Computer, ausgesprochen aggressiv. Als CPUs kommen in den Rechnern die 133-, 150- und 166-Megahertz- Varianten des 6x86-Prozessors zum Einsatz, jeweils mit 256 KB Sekundaer-Cache. Als Betriebssystem ist Windows 95 vorinstalliert, auf Wunsch ist auch Windows NT erhaeltlich.

Ein voll ausgestatteter 6x86-P133-PC mit 16 MB EDO- Arbeitsspeicher, einer 1,6-GB-Enhanced-IDE-Festplatte, 64-Bit- Grafikkarte mit 2 MB EDO-DRAM, 15-Zoll-Monitor sowie einem CD-ROM- Laufwerk mit sechsfacher Geschwindigkeit und einem Faxmodem fuer Uebertragungen mit 28800 Bit/s ist zum Preis von 2399 Dollar zu haben. Ein aehnliches System mit 166-Megahertz-CPU, einer 2,1-GB- Festplatte und Matrox-Millenium-Grafikkarte mit 2 MB Bildspeicher und 17-Zoll-Monitor kostet 3349 Dollar.