Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

NT+C eröffnet neue Niederlassungen


12.04.2002 - 

DAA-Tochter auf Expansionskurs

MÜNCHEN (CW) - Das Siegener Unternehmen Network Training and Consulting GmbH (NT+C) startete kürzlich in den neuen Trainingszentren in Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart und München mit dem Kursprogramm.

1994 als Netzwerkschulungszentrum der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) gegründet, tritt die Network Training and Consulting GmbH seit 1999 als eigenständiger Anbieter von IT-Trainings und Consulting auf. Die hundertprozentige Tochter der DAA beschäftigt insgesamt 55 Mitarbeiter und weitere freie Trainer. Die Geschäftsführung liegt in den Händen von Bernd Breuer und Hugo Schröer.

Die wirtschaftlich schwierigen Zeiten gehen am Weiterbildungsmarkt nicht spurlos vorüber, zumal Unternehmen dann gerne bei den kostenintensiven Trainings wertvolle Euros einsparen. "Die ersten Investitionen nach der Rezession fließen in die Weiterbildung", davon ist Schröer überzeugt.

Mit der thematischen Fokussierung auf Netzwerke und Zertifizierungen in diesem Umfeld sieht sich der Geschäftsführer gut im Wettbewerb positioniert. Da NT+C auch Kunden aus dem Mittelstand betreut, sieht das Unternehmen durchaus die ersten Impulse für eine Erholung der angeschlagenen Wirtschaft.

Mit den sechs neuen Schulungszentren möchte das Unternehmen sein Angebot flächendeckend anbieten. Die Seminare finden klassischerweise tagsüber, am Abend und Wochenende statt. Daneben gehören Exklusivtrainings beim Kunden zum Portfolio. "Wir wollen eine strategische Partnerschaft zum Kunden aufbauen", erklärt Schröer. Neben dem Trainingsgeschäft sieht NT+C Potenziale, über diesen Weg in das Consulting-Geschäft einzusteigen. (iw)