Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.2007

Daddeln unterm Tannenbaum: Konsolen stark gefragt

Gleich drei Spielekonsolen der neuesten Generation buhlen in diesem Weihnachtsgeschäft um die Gunst der spielfreudigen Kunden: die PlayStation 3 von Sony, die Xbox 360 von Microsoft und Wii von Nintendo. Wie die Befragung zeigte, stehen Spielekonsolen recht hoch in der Gunst der Endkunden.

Bereits in den vergangenen Wochen und Monaten haben die Hersteller die Einstiegspreise für ihre Konsolen reduziert. Bis Weihnachten werden zudem zahlreiche Spieleneuheiten auf den Markt kommen, um den Kaufreiz nochmals zu erhöhen. Für Auftrieb sorgen unter anderem "Halo 3" bei der Xbox und "Super Mario Galaxy" beim Wii.

((**eine gemeinsame BU für alle Bilder**))
((**eine gemeinsame BU für alle Bilder**))

Wie Marktforscher Screen Digest nun berichtet, haben die Spieleentwickler weltweit ihre Prioritäten zugunsten von Wii verändert. So sind für das vierte Quartal 2007 mehr Spiele für die Nintendo-Konsole angekündigt als für die Xbox 360 und die PlayStation 3 zusammen: 86 Neuheiten für die Wii-Konsole, 47 für die Xbox 360 und 38 für die PlayStation 3. (go)