Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.06.1996

Dänischer Scanner fürs Profisegment

28.06.1996

KOPENHAGEN (CW) - Einen neuen Farbflachbettscanner für Großformate der oberen Leistungsklasse hat der dänische Hersteller Scan View auf den Markt gebracht. Der "Scan Mate F8" löst mit 4000 dpi auf und arbeitet mit einer Abtastgeschwindigkeit von 300000 Pixel pro Sekunde bei maximaler Auflösung. Das entspricht einer Scan-Leistung von 20 Dias pro Stunde. Je Farbkanal liegt die Farbtiefe bei 16 Bit.

Über den integrierten Leuchttisch sei das Vergleichen der Originale mit der Darstellung auf dem Computer ohne Aufwand möglich. Unter anderem bietet der Scanner auch eine Stapelscan- Option.

Zum Lieferumfang der etwa 60000 Mark teuren Maschine gehört eine CD-ROM mit der RGB-Software "Color Trio", die eigenständig oder als Zusatzsoftmodul zu "Photoshop" oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen eingesetzt werden kann. Weitere Charakteristika des Geräts sind CMYK-Umwandlung, Unschärfenmaskierung sowie eine selektive Farbkorrektur.