Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.2008

Daimler will profitabler als Toyota werden - Magazin

STUTTGART (Dow Jones)--Die Daimler-Sparte Mercedes-Benz Cars will mit ihrer Rendite Toyota überholen. "Wir wollen mit unserer Marke, aber auch in der Profitabilität vorne liegen", sagte Daimler-CEO Dieter Zetsche in einem Gespräch mit der Schweizer Zeitschrift "Bilanz".

STUTTGART (Dow Jones)--Die Daimler-Sparte Mercedes-Benz Cars will mit ihrer Rendite Toyota überholen. "Wir wollen mit unserer Marke, aber auch in der Profitabilität vorne liegen", sagte Daimler-CEO Dieter Zetsche in einem Gespräch mit der Schweizer Zeitschrift "Bilanz".

Zetsche sagte bereits auf der Bilanzpressekonferenz Mitte Februar, bis 2010 mit Mercedes-Benz Cars eine durchschnittliche EBIT-Marge von 10% erreichen zu wollen. Im vergangenen Jahr erzielte Mercedes-Benz Cars ein Rendite von 9,1%.

Zudem will Zetsche auch weiterhin am 15%-igen EADS-Anteil festhalten. Die Industrie beinhalte erhebliche Wachstumspotenziale, die der derzeitige Marktwert nicht reflektiere. "Das wird nach vorne gebracht, und zuvor wäre es schon im Interesse unserer Shareholder unsinnig, eine weitere Veränderung dort anzustreben", sagte Zetsche der Zeitschrift.

Webseiten: http://www.bilanz.ch http://www.daimler.com DJG/cba/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.