Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Zusammenarbeit mit Microsoft angekündigt


02.04.1999 - 

Damgaard bringt Java-PPS für den Mittelstand

HANNOVER (CW) - Der Markt betriebswirtschaftlicher Komplettsysteme für den Mittelstand wächst um einen weiteren Mitstreiter. Die Damgaard GmbH, Böblingen, hat jetzt das in Java-ähnlicher Sprache programmierte ERP-Paket "Axapta" vorgestellt.

Damgaard bediente bislang mit der vornehmlich auf Warenwirtschaft ausgelegten Software "Concorde XAL" kleinere Betriebe mit zehn bis 50 Benutzern. Rund 550 Installationen soll es dafür hierzulande geben. Um wachsende Unternehmen nicht zu verlieren beziehungsweise Neukunden in einer Größe von 25 bis 250 gleichzeitigen Benutzern zu gewinnen, wurde jetzt das stärker im PPS-Umfeld angesiedelte Paket Axapta vorgestellt.

Das Betriebsführungsprogramm besteht aus fünf voneinander unabhängigen Komponenten für die Geschäftsprozesse Finanzen, Handel, Logistik, Produktion und Dienstleistung. Axapta wird mehrsprachig ausgeliefert und läßt sich wahlweise in einer Zwei- oder Drei-Schichten-Architektur implementieren. Die "Intellimorph"-Technik unterstützt die Gestaltung und Formatierung von Erfassungsmasken, Listen und Berichten. Zur Anpassung an Branchenbelange steht die "Morph X Development Suite" zur Verfügung, die mit der von Damgaard entwickelten und an Java angelehnten Programmiersprache "X++" arbeitet. Laut Hersteller soll sich das Customizing auf diese Weise doppelt so schnell wie mit herkömmlichen 4GL-Tools abwickeln lassen.

Zur Vermarktung der Produkte über die 75 deutschen Geschäftspartner hat Damgaard eine Partnerschaft mit Microsoft angekündigt, um Windows-NT-basierte Komplettpakete mit integriertem SQL Server 7.0 anbieten zu können.