Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.09.2000

Das alte und das neue Unternehmen

Alt: Topmanagement formt die Strategie

Neu: Jeder Mitarbeiter hilft bei der Schaffung von Strategien

Alt: Erfolgsrezept: besser und schneller

Neu: Regeln brechen ist der Weg zum Erfolg

Alt: Informationstechnik bringt Wettbewerbsvorteile

Neu: Unkonventionelle Geschäftskonzepte bringen Vorteile

Alt: Revolutionäre Ideen sind riskant

Neu: Die Fortschreibung von Gewohntem ist riskant

Alt: Merger machen uns wettbewerbsfähiger

Neu: Es gibt keinen Zusammenhang zwischen Größe und Profitabilität

Alt: Innovation liegt in neuen Produkten und Techniken

Neu: Innovation liegt in neuen Geschäftskonzepten

Alt: Strategien finden ist einfach, ihre Implementierung ist schwer

Neu: Strategien finden ist nur einfach, wenn man sie kopiert

Alt: Wandel kommt von oben

Neu: Wandel beginnt bei aktiven Querdenkern

Alt: Unser wirkliches Problem ist die Umsetzung

Neu: Unser wirkliches Problem liegt in der Auslösung von Schüben

Alt: Es ist eine Tugend, alles auf eine Linie einzuschwören

Neu: Vielfalt ist der Schlüssel zur Innovation

Alt: Große Firmen sind unfähig zur Innovation

Neu: Auch in Konzernen finden sich grauhaarige Revolutionäre

Alt: Etablierte Firmen verlieren immer gegen Entrepreneure

Neu: Man kann die Startup-Mentalität ins Unternehmen holen

Alt: Innovation ist keine Fähigkeit, sondern ein Glücksfall

Neu: Neues hat Chancen, aber nicht ohne Umdenken.

Quelle: Hamel: "Leading the Revolution"