Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.09.1977

Das BDSG als TV - Lehrstück

KÖLN (de) - In 120 Sendeminuten will der Westdeutsche Rundfunk (WDR) dem Bundesdatenschutzgesetz "aus Aktualitätsgründen mehr Breitenwirkung verschaffen": Im Januar 1978 werden jeweils mittwochs um 19.15 Uhr im 3. Programm vier halbstündige Fernsehfilme gesendet, "für alle, die mit dem Gesetz arbeiten wollen, aber auch für Leute, die mit dem Gesetz leben müssen", wie der zuständige WDR - Redakteur Dr. Claus Spahn argumentiert. Spahn wird dieses Drittprogramm - Weiterbildungsprojekt (Kosten: rund 250 000 Mark) in Zusammenarbeit mit Dr. Gerhard Maurer, dem Autor des Drehbuchs, realisieren. (Siehe auch Interview der Woche, Seite 4.)