Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.05.2009

Das bringt das CIO Magazin im Juni

Ein Green Label für alle IT-Produkte fordert Jürgen Sturm, CIO der Bosch Siemens Haushaltsgeräte (BSH). Er hat seinem Unternehmen einen umfassenden Plan zur Zentralisierung der IT verordnet. Die Planbarkeit der IT-Prozesse wird aus Sturms Sicht dadurch erschwert, dass die IT-Hersteller in der Regel keine standardisierten und zuverlässigen Energielabels anbieten. Deshalb spricht er sich für mehr Druck auf die Hersteller aus.

Der Schweizer Handelskonzern Migros setzt auf Firmen-iPhones für sein Management. Gleich nach der Markteinführung der Apple-Telefone in der Schweiz begann CIO Rudolf Schwarz mit einem Pilotprojekt, das auf große Akzeptanz stieß. Die Business-Tauglichkeit bereitete dem Unternehmen keine Sorgen; mit einer Synchronisationssoftware war die Anbindung an den Mail-Server problemlos möglich.

Kaiser‚Äôs Tengelmann begann vor neun Jahren das größte IT-Projekt seiner Unternehmensgeschichte. Die Ladenkette stellte ihre Warenwirtschaft um, weil sie eine artikelgenaue Bestandsführung brauchte. Die Herausforderung bestand darin, die Differenz zwischen Einkauf und Abverkauf im Blick zu behalten. Denn diese Kennziffer spiegelte sich nicht in den bisherigen Warenwirtschaftssystemen wider. (qua)