Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.2001 - 

Paybox.net AG

Das GPRS-Handy als Geldbörse

Die Paybox.net AG zeigt eine multifunktionale, mobile und internationale Zahlungsmethode für alle Mobilfunknetze und Übertragungsstandards. Die mobile Geldbörse "Paybox" wird auf einem GPRS-Handy vorgeführt. Mit der neuen Übertragungstechnologie kann der Kunde Einkäufe in WAP-Shops per Klick auf die Option Paybox über das Handy bezahlen.

Vorstellen wird das Unternehmen auch Neuerungen im Bereich privater Geldüberweisungen. Auf alle Paybox-Handys kann, vorerst gebührenfrei, Geld überwiesen werden. Das Netz der Akzeptanzstellen in Deutschland wird vergrößert, zunehmend auch bei "stationären" Händlern. Auch in Schweden, Österreich und Spanien und weiteren Ländern will die Firma zügig viele Akzeptanzstellen aufbauen.

Informationen: Paybox.net AG, Am Prime Parc 6, 65479 Raunheim,

Tel.: 061 42/407-1000, Fax: 061 42/407-1111,

Internet: www.paybox.net

Halle 18 OG, Stand B08, Halle 25, Stand B50