Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.2009

Das große CeBIT-Quiz

Testen Sie Ihr Wissen rund um die CeBIT und gewinnen Sie diese attraktiven Preise. Machen Sie mit unter www.computerwoche.de/quiz.

FSC Amilo Mini Netbook: Der Mini-Rechner von Fujitsu-Siemens mit Hochglanzgehäuse und 8,9-Zoll-Bildschirm arbeitet mit dem Intel-Prozessor Atom N270 und 1 GB Arbeitsspeicher. Die Festplatte umfasst 60 GB. Das Windows-XP-Gerät wiegt etwa ein Kilogramm, verfügt über eine integrierte Webcam sowie WLAN-, LAN- und Bluetooth-Schnittstellen.

Halle 9, Stand E68

Navigon 7210: Das Navigationsgerät kann sich mit dem Designpreis Red Dot Award schmücken. Auffallend ist das extrem flache Display mit einer Bildschirm-Diagonalen von 4,3 Zoll. Zu den Funktionen des Navis zählen Spracherkennung, Kurvenwarnung, Fahrspurassistent, Notfallhilfe und Favoritenliste.

Halle 15, Stand D14

Microsoft Office Small Business Suite 2007: Das Softwarepaket von Microsoft ist der Quasi-Standard für alle PC-Arbeiten im Büro. Die Sammlung umfasst die Textverarbeitung "Word", die Tabellenkalkulation "Excel", das Marketing-Tool "Publisher" sowie den Kontakt-Manager "Outlook" und die Präsentationssoftware "Powerpoint".

Halle 4, A26

Netgear ReadyNAS Duo: Die Network-Attached-Storage- (NAS-) Lösung mit einer Speicherkapazität von 500 GB ist für Heimanwender und kleine Arbeitsgruppen vorgesehen. Die NAS sichert und verwaltet alle digitalen Inhalte wie Musik, Videos und Bilder zentral und stellt sie allen berechtigten Usern zur Verfügung.

Halle 13, Stand C58

TakeMS MP3-Player Passion 4 GB: Ein MP3-Player ohne Display? Keineswegs. Erst wenn das Gerät eingeschaltet wird, leuchtet das Display durch das Gehäuse durch. Der MP3-Player wiegt nur 26 Gramm und enthält neben einem 4-GB-Speicher auch ein Radio. Der Akku liefert Energie für sechs Betriebsstunden.

Halle 21, Stand E87

Iriscan 2: Der tragbare Farb-Einzugsscanner ist überall einsatzbereit. Iriscan vom Hersteller I.R.I.S erfasst Vorlagen mit einer Auflösung von 600 dpi beziehungsweise 1200 dpi interpoliert. Mitgeliefert wird die Erkennungssoftware "Readiris Pro 11", die Dokumente in computerlesbaren Text verwandelt. Der Scanner wiegt 330 Gramm und misst 24,7 mal 4,7 mal 3,4 Zentimeter. Energie liefert ein via USB-Kabel angeschlossenes Notebook. AVM-Fritz-Paket: Das AVM-Bündel besteht aus drei Geräten: Die Fritz Box 7270 stellt die Verbindung zum Internet und Festnetz her und ist zudem Basisstation für Schnurlostelefone. Der USB-Stick schafft eine Funkverbindung für Notebooks. Der Fritz LAN Repeater erweitert die Reichweite des WLAN und überträgt bei Bedarf Musik aus dem Internet auf die Stereoanlage.

Halle 13, Stand C48

TEO-X Atom 2: Der smarte Desktop von Christmann Informationssysteme begnügt sich unter Volllast mit einer Leistungsaufnahme von 38 Watt. Ausgestattet ist der Rechner mit 80-GB-Festplatte, 512 MB Arbeitsspeicher, dem Intel-Prozessor Atom Dual Core 330 und reichhaltigen Schnittstellen. Das Betriebssystem ist Ubuntu Linux.

Halle 6, Stand A38/1

TakeMS MP3-Player Blade: Der MP3-Player von TakeMS enthält eine Speicherkarte mit 8 GB. Als Extra gibt es ein Mini-USB-Laufwerk mit 4-GB-SD-Karte dazu. Wer Abwechslung sucht, kann statt MP3-Dateien auch Radio im UKW-Frequenzband hören. Zudem verfügt der Player über eine Aufnahmefunktion. Die Betriebsdauer beläuft sich auf rund vier Stunden.

K10-Pico-Projektor: Acers K10-Projektor mit stromsparender LED-Technologie wiegt nur 550 Gramm. Er wirft Bilder mit bis zu 1,52 Meter Bilddiagonale an die Wand. Die Leuchtstärke beläuft sich auf 100 ANSI Lumen. Die Lebensdauer der Leuchtmittel gibt Acer mit 20 000 Stunden an.

Halle 25, Stand D40

Medion Akoya Mini S1210 Notebook: Einen glänzenden Auftritt verspricht das Mini-Notebook von Medion. Es schmückt sich mit über 300 Swarovski-Kristallen am Display-Gehäuse. Als Betriebssystem kommt Windows XP zum Einsatz, die Rechenleistung erbringt der Intel-Prozessor Atom N270. Das Notebook mit einer Bildschirmdiagonalen von zehn Zoll und WLAN-Modul integriert eine Web-Kamera und ein Mikrofon.

TakeMS Navi Traffix: Mit 4,3-Zoll-Touchscreen navigiert das TakeMS Navi Traffix durch den Straßenverkehr. Ausgestattet ist es mit Windows CE 5.0. Selbst in Tunnels weist das Navi den Weg, indem es die Fahrtstrecke simuliert. Mitgeliefert wird eine digitale Europakarte.

Teac WAP 8500: Der Audio Player überträgt Musik, die auf dem Rechner, einer externen Festplatte oder einem USB-Stick gespeichert wird, kabellos direkt zur Hifi-Anlage. WAP 8500 ist das Highend-Gerät dieser Serie und enthält einen Touchscreen mit einer Diagonalen von 3,5 Zoll. Zudem verbindet es den Hörer mit mehr als 10 000 Internet-Radiostationen.

Halle 2, Stand D50