Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.2007

Das Highspeed-Multifunktionssystem

Samsung Electronics, zweitgrößter Hersteller von Laserdruckern, bringt sein erstes professionelles Kopiersystem auf den Markt. Der "SCX-6345N" kann aber auch noch mehr.

Von Klaus Hauptfleisch

Bis vor wenigen Jahren in dem Markt noch kaum bekannt, gibt Samsung richtig Gas bei Druckern und Multifunktionsgeräten. Das soll wohl nun auch das erste ausgewachsene Kopiersystem "SCX-6345N" zeigen.

Von Hause aus lässt sich das System auch als Abteilungslaserdrucker und Netzwerk-Farbscanner nutzen. Mit der zusätzlichen Fax-Option erhalten Firmen ein voll ausgestattetes Multifunktionsgerät (MFP) der Oberklasse. Ausgelegt ist das System für ein monatliches Druck- oder Kopieraufkommen von bis zu 200.000 Seiten. Auffällig ist zunächst die hohe Kopiergeschwindigkeit von 43 A4-Seiten pro Minute. Dafür sorgen unter anderem der Systemspeicher von 256 MB (optional erweiterbar bis auf 384 MB) und die 40 GB große Festplatte. Das 1.200-dpi-Druckwerk lässt in Sachen Auflösung nichts zu wünschen übrig. Die Kopierauflösung ist mit 600 x 600 dpi ausreichend. Standardmäßig ist der SCX-6345N mit einem Duplex-Vorlageneinzug und einer 500 Blatt fassenden Papierkassette ausgestattet. Mit drei weiteren optionalen Kassetten lässt sich der Papiervorrat auf 2.100 Seiten erweitern. Professionelle Funktionen wie Finisher und Hefter stehen optional ebenfalls zur Verfügung. Das Kopierzoom erlaubt Verkleinerungen oder Vergrößerungen von 25 bis 400 Prozent. Unschöne Ordnerlöcher oder Heftklammern lassen sich beim Kopieren auf Wunsch automatisch eliminieren. Zudem soll das System das einzige Multifunktionsgerät mit der Funktion "ID Copy" am Markt sein. Dabei werden zum Beispiel beide Seiten eines Personalausweises nacheinander gescannt und auf einer Seite ausgegeben. Standardmäßig bietet die Druckereinheit PCL6- und PostScript3-Emulation, womit aus nahezu jeder Umgebung gedruckt werden kann. Die Samsung-eigene Tonersparfunktion soll mit einem Tastendruck ohne nennenswerte Qualitätseinbußen bis zu 25 Prozent Tonereinsparung bringen. Der Farbscanner bietet eine physikalische Auflösung von 600 x 600 dpi, interpoliert 4.800 x 4.800 dpi. Die Farbtiefe liegt intern bei 36 Bit, extern bei 24 Bit. Die Scanfunktionen umfassen Scan-to-Mail, Scan-to-Network, Scan-to-SMB und Scan-to-FTP. Die Super-G3-kompatible optionale Faxeinheit bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit von 33,6 KBit pro Sekunde oder zirka drei Sekunden pro A4-Seite. Der 16 MB große Faxspeicher kann den Inhalt von bis zu über 1.200 Seiten aufnehmen. Zweiseitige Vorlagen brauchen dank der Duplex-Vorrichtung nur einmal eingelesen werden. Mit "SAM Click"-Konzept bietet Samsung die Möglichkeit eines Fixpreises pro Druckseite.