Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1990

Das Imperium schlägt zurück

Das waren schone Zeiten für Sun, Silicon Graphics, Mips und andere: Relativ kleine Unternehmen mit hohem technologischen Anspruch konnten sich in den letzten Jahren fette Marktanteile im Workstation-Bereich sichern. Von den Großen setzte nur HP auf dieses Segment. Die anderen, in erster Linie DEC und IBM, überließen das Feld dem Wettbewerb. Diese Zeiten sind jetzt endgültig vorbei. Kaum hat die IBM ihr RISC System/6000 präsentiert, zieht jetzt DEC mit der Decstation 5000 nach. Die Zielrichtung ist klar: Etablierte DEC- und IBM-Anwender sollen auch in Sachen Workstation bei der Stange gehalten werden. HP muß zwar noch die Übernahme von Apollo endgültig verkraften, wird aber dann auch eine gute Ausgangsposition im Rennen um die Marktanteile haben. Die anderen werden sich schwer tun, ihre Position zu behaupten. Sie müssen technologisch vorne bleiben und gegen die Kampfpreise derGroßen bestehen. zek