Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Das Paket besteht aus zwoelf Modulen CAI praesentiert integrierte DV fuer mittelstaendische Firmen

13.05.1994

WUERZBURG (pi) - Eine auf mittelstaendische Fertigungsbetriebe zugeschnittene DV-Gesamtloesung hat die in Rimpar bei Wuerzburg ansaessige CAI GmbH vorgestellt. Das Paket "CAI NT" besteht aus zwoelf Modulen, die fuer eine Client-Server-Umgebung unter Unix konzipiert wurden.

Herzstueck ist das Steuerungs-system "Basistechnologie" (BAS) mit Schnittstellen zu GUIs wie DOS/Windows, OSF/Motif, OS/2 und zur Mac-Welt. Der Kern unterstuetzt gaengige relationale Datenbanken, verwaltet ein unternehmensweites Datenmodell und bietet ein benutzerorientiertes Leitsystem. Im Modul Materialwirtschaft findet die Disposition unter Beruecksichtigung der Stuecklistenstruktur statt. Der Baustein ist laut Hersteller eng mit den nachfolgenden Modulen zur PPS, Kalkulation und Kostenrechnung sowie zum Einkauf gekoppelt. Die Vertriebsorganisations-Komponente soll den gesamten Durchlauf eines Kundenauftrags steuern.

Weitere Module sind Personalzeit- und Auftragsdatenerfassung (PZE/BDE), Lohn und Gehalt sowie Programme fuer Finanzen und Kostenrechnung. Zur Integration von Applikationen anderer Hersteller enthaelt CAI NT eine Actis-Schnittstelle fuer die bei Kfz-Zulieferern gebraeuchlichen CAD-Systeme.