Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Telecom '82 Kongreß im Rahmen der Orgatechnik


22.10.1982 - 

Das Schlüsselwort heißt Integration

"Die Telekommunikationsdienste und -Netze auf dem Weg zur Integration" - unter diesem Motto steht der diesjährige Telecom'82 Deutschland - Fachkongreß für organisierte geschäftliche Telekommunikation. Mit 110 Referenten und Moderatoren, neun Workshopreihen und acht Insiderdiskussionen ist die Veranstaltung nach Angaben der Ausrichter, der Deutschen Telecom e.V., Köln, führend in der Welt.

Ziel des Kongresses ist "eine umfassende Gesamtdarstellung und Information über alle Bereiche der geschäftlichen Telekommunikation, zusammengefaßt in einem aktuellen, zeitlich straffen Programm mit ausreichend Zeit für Fachdiskussion und Messebesuch".

Die Themen der Workshopreihen: Bildschirmtext, Bürokommunikation, Datenkommunikation, Local Area Network (jeweils zweitägig) Soziale und humanitäre Aspekte Protokolle - OSI, Nebenstellenanlagen, Ausbildung - Weiterbildung - Berufsbild, Internationale Telekommunikation (jeweils eintägig).

Auf den Insiderdiskussionen, die eineinhalbstündig sich ausschließlich an Fachleute mit entsprechenden Vorkenntnissen wenden, werden folgende Fragen behandelt: Nutzungszeitabhängige Tarifierung Umstellung von HfD auf Datex-P, Internationale Mietleistungen, Telekonferenzen. Zuverlässigkeit von Nebenstellenanlagen, Einführung neuer Telekommunikationstechniken, Fermeldesateliten sowie Glasfasertechnik.

Der Telecom'82 Kongreß findet im Rahmen der Orgatechnik vom 27. bis zum 29. Oktober 1982 im Congreß Centrum Ost statt. Anmeldungen nimmt die Messe- und Ausstellungs-Ges.m.b.H. Köln, Postfach 2107 60 5000 Köln 21, Tel. 0221/8211, entgegen.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Telecom-Mitglieder 670 Mark (Dauerkarte) beziehungsweise 410 Mark (Tageskarte), für Nichtmitglieder 800 Mark beziehungsweise 475 Mark. Die gemeinsame Teilnahmekarte für den Telecom-Kongreß und für den Kongreß für Textverarbeitung KTV 82 kostet für Mitglieder und Nichtmitglieder 1075 Mark einschließlich Mehrwertsteuer.