Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.09.1990

Das Werben mit Standards

Standards sind "in", Standardprodukte werden gekauft und jeder Hersteller, der nicht damit werben kann, steht mit leeren Händen da. Doch wer keinen hat, der kann sich ja einen schaffen.

Nach diesem Motto versuchen jetzt offensichtlich auch die Anbieter von Expertensystemen, ihr notorisch stockendes Geschäft zu beleben. Mit bisher mäßigen Erfolg, wie die Gründung des IMKA-Gremiums zeigt. Und auch bei Big Blue läuft da nicht alles so easy. Wahrscheinlich hat der IBM-Manager Alex Lilley recht, wenn er zweifelt: "Ich bin nicht sicher, ob die technischen Voraussetzungen geschaffen sind, um zum jetzigen Zeitpunkt einen Standard zu definieren."

Gott sei Dank: Auch die schönsten Standardisierungs-Versprechen können einen Markt nicht beleben, wenn weder die Produkte noch die Anwender dafür reif sind.

gfh