Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.1980 - 

Auch künftig stark im DFÜ-Sektor

Data 100 als Tochter erfolgreich

FRANKFURT (CW) - Als Hauptumsatzträger für das laufende Geschäftsjahr nennt die Data 100 GmbH, Frankfurt, ihre beiden Serien 400 und 290. Nach einer Prognose der Geschäftsleitung sollen Mitte 1981 Geräte im Gesamtwert von 100 Millionen Mark in der Bundesrepublik Installiert sein.

Die deutsche Data 100, vom klassischen Lieferanten von Remote Batch Terminals als Tochtergesellschaft der Northern Telecom noch stärker im Bereich der "Nah- und Fernverarbeitung" engagiert, erzielte im Geschäftsjahr zum 31.12.1979 einen Umsatz von 27,5 Millionen Mark, was nach Mitteilung von Geschäftsführer Karlheinz W. Huber eine Steigerung von 18,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr (23 Millionen Mark) bedeutet.

Ende 1979 belief sich der installierte Bestand auf 82,5 (1978: 73) Millionen Mark - für 1980 werden 96 Millionen angestrebt. Die Ertragslage konnte 1979 - so die Geschäftsleitung - "signifikant verbessert werden".

Data 100 wurde 1978 zusammen mit Sycor von der Northern Telecom aufgekauft. Beide Unternehmen bilden den Kern einer NT-Tochtergesellschaft, die in den USA unter Northern Telecom Systems Corp. firmiert. Die übernehmende Gesellschaft beabsichtigte, neben dem Ausbau ihres Vertriebsnetzes die eigenen Datenverarbeitungserfahrungen um das Know-how auf dem Gebiet der Telekommunikation zu ergänzen. Die Motivation der Data 100-Aktionäre lag in der Finanzierung der zukünftigen Entwicklungsvorhaben. Die Northern Telecom zahlte für die Data 100 Corp. über 163 Millionen Dollar oder 18 Dollar je Share.