Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.1979

Data 100-Emulator für IBM 3776-RJE-Terminal

FRANKFURT (pi) - Ein neues Software-Paket von Data 100 erlaubt die Emulation des Remote-Job-Entry-Terminals IBM 3776.

Der Emulator kann auf jeder Data 100-Stapelfernverarbeitungsanlage eingesetzt werden, die über mindestens einen, Konsolbildschirm, ein Diskettengerät mit Doppellaufwerk (Systemdiskette und Datendiskette) sowie eine Übertragungsleitung für 4800 bps (BSC oder SDLC) verfügt.

Laut Data 100 kann eine umfangreiche Peripherieausstattung angeschlossen werden, wie

- Kartenleser mit Geschwindigkeiten von 150 bis 1000 K/min,

- Kartenstanzer,

- Zeilendrucker mit 125 bis 1250 Zeilen/min,

- eine zweite Datendiskette.

Die Datendiskette dient zur Dateneingabe und -ausgabe von beziehungsweise zu Übertragungsleitung und anderen Peripheriegeräten. Darüber hinaus können Daten, die über die Leitung eingehen, für Drucker oder Stanzer bestimmt sein.

System-Meldungen werden auf dem Bildschirm in englischem Volltext ausgegeben, im Gegensatz zu den häufig anzutreffenden 3-stelligen Ziffern, die vom Operator erst interpretiert werden müssen.

Informationen: Data 100, Myliusstr. 33-37, 6000 Frankfurt/M. 1.