Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1994

Data Access GmbH: Dataflex 3.04 verabschiedet sich von der 16-Bit-Technik

Die neue Version 3.04 des objektorientierten Applikations-Entwick- lungssystems "Dataflex" zeigt die Data Access GmbH aus Friedrichsdorf. Fuer das Unternehmen beginnt damit eine neue Aera, weil das System ab dieser Version nur noch fuer 32-Bit-Technik angeboten wird. Die Kompatibilitaet zur 16- beziehungsweise 8-Bit- Technik wird aufgehoben.

Der Hersteller bezeichnet die Umstellung als einen konsequenten Schritt, weil Dataflex ohnehin nur im professionellen Bereich eingesetzt werde. Die frei gewordenen Entwicklungsressourcen wolle man in Zukunft ganz auf den High-end-Bereich konzentrieren. In diesem Zusammenhang zeigt Data Access erstmals das Produkt "Dataflex Application Framework". Dabei handelt es sich laut Anbieter nicht nur um ein Software-Entwicklungs-Tool, sondern um ein methodologisches Grundlagenwerk, das den Anwender beim Einsatz der OOP-Technik von Dataflex unterstuetzt.

Fuer den Zugriff auf SQL-Datenbanken zeigt Data Access einen Report Writer fuer den Einsatz unter der Benutzeroberflaeche Windows. Das in neuer Version vorgelegte Produkt mit der Bezeichnung "Win QL 2.0" unterstuetzt unter anderem die Datenbanken "Sybase", "Gupta" und "Oracle" und die Datenformate Dataflex, Btrieve, Paradox und Xbase. Als neue Features bietet das Paket Funktionen zum Zeichnen von Rahmen und Linien, solche zur farblichen Hervorhebung von Summen und Spalten sowie zur Einbindung von Windows-Grafikdateien, etwa zur Integration von Firmenlogos in eine Zeichnung. Mit der Version 2.0 ist auch ein "Developer Kit" verfuegbar, mit dem der Benutzer ueber DDE von Dataflex aus auf Win QL zugreifen kann.

Informationen: Data Access GmbH, Bahnstrasse 42-46, 61381 Friedrichsdorf. Telefon 061 72/956 80

Halle 4, Stand A33