Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.06.1979

Data General Geschäftsergebnisse:Zuwachs mit Minicomputern

ESCHBORN/WESTBORO (pi) - Die Data General Corporation Westboro, Massachusetts (USA), hat des zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres 1978/79 am 17. 3. 79 abgeschlossen. In dieser Zwölfwochen-Periode konnte gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum ein Umsatzplus von 38 Prozent erreicht werden. Der Ertrag stieg um insgesamt 44 Prozent.

Im zweiten Quartal wurden für 112 Millionen Dollar Minicomputer, Peripheriegeräte und Software-Produkte umgesetzt (Vorjahr: 81 Millionen Dollar). Der Ertrag nach Steuern betrug im zweiten Quartal dieses Geschäftsjahres 12 Millionen Dollar. Das ergibt pro Aktie 1,19 Dollar.

Bei einer Addition der Geschäftsergebnisse beider Quartale des laufenden Geschäftsjahres I978/79 ergeben sich insgesamt 217 Millionen Dollar Umsatz. Das entspricht einer Steigerung von 39 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis mit 157 Millionen Dollar.

Die " traditionell überdurchschnittlich guten Geschäftsergebnisse", erklärte Data General-Präsident Edson D. de Castro auf einer Aktionärsversammlung, hingen mit der "breiten Produktpalette kompatibler Rechnerserien und dem starken Eindringen in den Minicomputer-Markt für kommerzielle Anwendugen" zusammen.